22.09.2019
Natur und Bienen-Apfel-Gartenkirchen als Themen beim Kirchbautag 2019 in Erfurt

Bienen-Garten-Kirchen aus Thüringen und Schweden wurden beim 29. Ev. Kirchbautag: "Aufgeschlossen - Kirche als öffentlicher Raum" zum Kirchbautag-Thema Natur vorgestellt.

Aufgeschlossen für die Herausforderungen unserer Zeit des globalen Wandels gehen Kirchgemeinden mit Bienen-Garten-Kirchen den Weg in die Zukunft. Honig und Äpfel sind sehr alte, gesunde, heilende Lebensmittel und ihr Vorkommen ist natürlich auch in der Bibel belegt. Mit diesen Naturheilmitteln ergeben sich wichtige Überschneidungen zum KIrchbautag - Thema Gesundheit.

DOWNLOADS


Mehr Fotos

regionale Bio-Honigverkostung von Schloss Tonndorf, Thüringen, zudem war das Catering vegetarisch und vegan, biozertifiziert und regional, ebenfalls von Schloss Tonndorf in Kooperation mit der biozertifizierten LandMarkteG aus Erfurt  Foto: Thomas Müller Sortenvielfalt am Buffet der Regionen  Foto: Thomas Müller kulturelle und biologische Vielfalt und Genuss am Büffet der Regionen  Foto: Thomas Müller das regionale Spezialitäten-Mitbringsel-Menue wurde künstlerisch zusammengetragen von Gabi Erne  Foto: Thomas Müller Erfurter Puffbohnencanapés beim Empfang der EKM und des FS Thür. beim Kirchbautag im Theater Erfurt  Foto: Thomas Müller 181129 KBT Plakat A4 web  Pfarrer Simon stellt zum Kirchbauthema Natur die Bienen-Garten-Kirche Roldisleben, Thüringen vor  Foto: Thomas Müller Auch International, wie das schwedische Beispiel der Apfelkathedrale mit Bienen zeigt, wird Spiritualität mit Ökologie vereint. Zudem sind Honig und Äpfel großartige natürliche Heilmittel, die auch in der Bibel vorkommen  Foto: Thomas Müller