25.10.2019
Erster Spatenstich für Rosenkirche im Augustinerkloster mit Landesbischof Kramer

Zur BUGA 2021 entsteht ein Ort für die Liebe,  

Zur BUGA 2021 und darüber hinaus entsteht auf Anregung des Augustinerpfarrers Bernd S. Prigge unter dem Motto „Für dich soll‘s rote Rosen regnen“ im Augustinerkloster zu Erfurt ein Ort, der der Liebe gewidmet ist: Eine Kirche aus Rosen in historischen Mauern. Durch Rosenbögen (Apsis) und durch Apfelbäume (Säulen) soll der Eindruck eines offenen erhabenen Raumes geschaffen werden, in dem sich Menschen jeder Konfession und Religion willkommen und gesegnet wissen können. Dutzende Rosenstöcke werden die offene Kirche zum Blühen und Duften bringen.

Erster Spatenstich:

  • 6 Apfelbäume, 15 große Kletterrosen und 500 Tulpen wurden gepflanzt
  • Dabei waren: Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM); Kurator Carsten Fromm und Pfarrer Bernd S. Prigge vom Augustinerkloster Erfurt; Friedrich Hermann vom Freundeskreis des Augustinerklosters; Marion Müller, Referentin der EKM für die BUGA 2021

Hintergrund:  

  • Die Liebe gehört zu den existenziellen Grundbedürfnissen des Menschen (lieben und geliebt werden), die Rose steht dafür und spricht Menschen besonders emotional an
  • Kirchenvater Augustinus, einst Patron des Klosters, bringt seine Lehre in einem Satz auf den Punkt: „Liebe und tu, was du willst.“
  • Luther fand in Erfurt seine große Liebe, die Bibel – sie war Antrieb und Maßstab für eine Zeitenwende
  • Die Lutherrose ist Symbol geworden für dieses Denken; Luther wurde durch das 700 Jahre alte Fenster in der Augustinerkirche zu diesem Familienwappen inspiriert
  • Die Heilige Elisabeth von Thüringen, Patronin des Bistums Erfurt, gilt als Sinnbild der Nächstenliebe; besonders die Legende des Rosenwunders ist dazu beispielhaft: Elisabeth bringt den Armen Brot, sie fürchtet den Zorn des Ehemannes, das Brot verwandelt sich in Rosen

Planung:

  • Ausführung durch den Gartenbaubetrieb Lutz Großkopf, Niederdorla
  • Pflanzungen und Gestaltung im Herbst 2019
  • Einweihung im Sommer 2020
  • Bundesweite Kampagne mit der Möglichkeit, sich im Augustinerkloster segnen zu lassen, unabhängig vom eigenen Glauben
  • Der Rosengarten steht auch für weitere Aktivitäten und Veranstaltungen wie Trauungen, Hochzeitsjubiläen, Feste, Fotoshooting etc. zur Verfügung

 
Finanzierung:

  • Gesamtkosten ca. 14.500 Euro, davon für Umsetzung, Gartenarbeiten und Pflanzen  ca. 13.000 Euro und für Möblierung ca. 1.500 Euro
  • Finanzierung durch Lottomittel des Landes Thüringen (4.000 Euro) und Sponsoren

Bernd S. Prigge

Radiointerview: https://audiodienst.de/mediathek/antenne-thueringen/2019/11/12/buga-2021-rosenkirche-der-liebe-waechst-im-augustinerkloster-erfurt/14457


Mehr Fotos

Landesbischof Kramer und Pfarrer Prigge aus dem Augustinerkloster Erfurt  Foto: Marion Müller Die neue Anlage der Rosen-Apfelkirche bietet Raumstruktur, Blätterdach und stellt Rundbogen mit Christuskreuz ins Zentrum  Foto: Marion Müller Spatenstich Rosenkirche Augustinerkloster   Foto: Markus Wetterauer